GPS-Track-Analyse.NET 6

Der Anbieter der Software bietet bereits einen sehr ausführlichen Überblick zu den Funktionen der Software. Zu finden hier: gps-track-analyse.de.
Daher muss hier nicht extra darauf eingegangen werden, da jeder sehen kann was diese Software so alles kann. Ich selbst nutze die Software hauptsächlich dazu, den Anfang und das Ende der Trackpunkte zu löschen, also vor dem Laufen/Radtour und danach, wenn keine Bewegung erfolgt.
Daher gehen wir zur Lösung verschiedener Probleme über

Pausenzeiten im GPS-Track-Analyse Diagramm anzeigen

GPS-Track-Analyse-keine-pausen-diagrammGPS-Track-Analyse-mit-pausen-diagrammIm 2 D Diagramm kann man keine Pausen erkennen, siehe Bild links. Um nun die Pausen anzuzeigen, muss man auf 2 D Grafik –> Längsachse als Zeitachse darstellen klicken. Ergebnis siehe rechts. Nun sind Pausen deutlich zu erkennen.

Statistik/Analyse Berechnungen ohne Pausenzeiten

durchschnittsgeschwindigkeit-mit-und-ohne-pauseIn der Statistik kann man sehen, welchen Durchschnitt man bei einer Radtour gefahren ist, einmal mit Pausen eingerechnet und einmal ohne Pausen. Leider ist es dann so, dass immer der gleiche Wert angezeigt wird. Dabei handelt es sich um den Durchschnitt mit den Pausen eingerechnet, der niedriger ist, als der tatsächlich gefahrene Schnitt.
Um Pausen anzeigen zu können, muss erst einmal ein Wert festgelegt werden, ab welcher Standzeit eine Pause zählt.
loeschen-trackpoints-pauseDas kann unter Extras –> Einstellungen –> Auswertung –> Allgemein gemacht werden. Bei mir sind da 1,0 min eingestellt. Trotzdem zeigt es keine Pausen an. Wer nun lesen kann, wie eine Pause definiert ist, der erkennt, dass die Angabe lautet, dass alle Trackpoints mit einer Strahlzeit größer als die eben eingestellte Minute als Pause zählen. Da ich selbst meinen GPS-Tracker so eingestellt habe, dass alle 5 Sekunden ein Punkt erstellt wird, habe ich auch immer nur eine Strahlzeit von 5 Sekunden.
Um nun eine größere Zeit zu erreichen, müssen wir nun die in den Pausen erstellten Trackpoints löschen, so dass ein Punkt mit der Pausenzeit entsteht. durchschnittsgeschwindigkeit-mit-und-ohne-pause-unterschiedDafür klicken wir im 2 D Diagramm an den Anfang der Lücke bei der Pause (Wie die Pausen angezeigt werden können, siehe Anleitung oben). Nun markieren wir alle Pausenpunkte und drücken die Entf-Taste. Bei allen anderen. In meinem Fall erhalte ich einen Punkt mit 766 Sekunden, der deutlich über den eingestellten 60 Sekunden (1 Minute sind eingestellt) liegt. Der Wert hat sich nun tatsächlich geändert und der Durchschnitt ist gestiegen. Nun können wir da ganze bei den anderen Pausen wiederholen und erhalten einen viel besseren Durchschnitt, der zwar noch nicht an den wirklichen ganz heran kommt, aber schon viel besser aussieht.

Anzeige von min/km für Läuferlaeufer-min-km-diagramm

fenster-diagramme-symbol-aufrufenFür Läufer ist die Anzeige der Zeit, die für einen Kilometer gebraucht wird, sehr interessant. Das kann im Fenster für Diagramme angezeigt werden. Dafür einfach das Linke Symbol anklicken. In der Y wählt man Horizontalgeschwindigkeit und die Einheit min/km. Für die Y Achse wird die Zeit ausgewählt. Zusätzlich kann noch eine Trendlinie eingeblendet werden, dafür aktiviert man das Feld unter dem Diagramm. Ergebnis siehe Bild rechts.

Download Möglichkeiten: chip.decomputerbild.de

Weitere Programme zum auswerten und anzeigen von GPS Tracks findet sich hier: GPS Daten anzeigen und auswerten

Bookmark the permalink.

Comments are closed.